Death Parade Wikia
Advertisement

Clavis (ク ラ ヴ ィ ィ Kuravisu) ist ein Aufzugsbetreiber im Schiedsrichter-System, sowie ein persönlicher Diener zu Nona. Seine Aufgabe ist es, Schiedsrichter und Gäste zwischen den Etagen zu transportieren.

Aussehen[]

Clavis erscheint als junger Mann, der immer seine Augen geschlossen hat und niemals ohne ein Lächeln auf seinem Gesicht gesehen wird. Er hat ein stacheliges grünes Haar mit einem Streifen von gelber Farbe auf der linken Seite seiner Pony. In den Rücken ist ein leichter rosa Seitenschnitt auf beiden Seiten seines Kopfes sichtbar. Er hat auch Piercings auf seinem rechten Ohr und Nase.

Seine Uniform besteht aus einem hellbraunen Mantel mit dunkelbraunem Kragen und Manschetten auf einem weißen Hemd und einer roten Krawatte. Zusätzlich hat sein Mantel zwei Säulen gelbe Knöpfe und gelbe Saumlinien, die vor der Manschette gemustert wurden. Er trägt Handschuhe und legt seinen Stift auf die linke Seite seines Kragens. Auf der Unterseite trinkt er braune Hosen und ein Paar schwarze Lederschuhe.

Persönlichkeit[]

Clavis erscheint geheimnisvoll und formell, aber wirken immer liebenswürdig und bedient ein Lächeln. Clavis genießt einen guten Drink und liebt es, andere zu necken. Er ist sehr loyal zu Nona auf persönlicher Ebene.

Handlung[]

Clavis 'zweiter Auftritt ist in Episode 5, nachdem Nona den Kampf zwischen Ginti und Decim aufbricht. Er fährt fort, das Chaos aufzuräumen und neckt Ginti, um so leicht von Nona zu schlagen. Danach zeigt Clavis die Verteidigung von Decim von Gintis Kritik und Hass auf ihn, dann gibt Decim den Tag frei.

In Episode 6 erscheint Clavis als einer der Gäste bei dem Konzert von Harada und Mayu bei Viginti und scheint es zu genießen.

In der Rückblende, die Quin in Episode 7 einführt, wird Clavis als einer der ersten Angestellten angesehen, um Decim und Ginti nach ihrer Entstehung zu treffen. Clavis ist dafür verantwortlich, die beiden neuen Schiedsrichter nach Quindecim zu bringen, und lässt Ginti nicht gehen, ohne ihn ein bisschen zu necken.

Am Anfang von Episode 10, Clavis wird gezeigt, escorting Decim durch Nona Ginta beim Besuch Nona. Später werden er und Quin sie beraten, wenn sie Decims implantierte menschliche Emotionen und Chiyukis Erinnerungen besprechen. Am Ende der Episode ruft Oculus Clavis auf seinen Boden, wickelt seinen Bart um den Kopf und nimmt seine Erinnerungen auf und findet sich über Nasas Schema heraus. Clavis ist sich nicht bewusst, was Oculus tat und verlässt höflich, wenn er entlassen wird.

Clavis erscheint auch in Episode 11, in einem Rückblick, der erklärt, wie die Black-Haired Woman bei Quindecim ankam. Er, Nona und Decim sind überrascht zu wissen, dass sie sich daran erinnerte, wegzugehen, und Nona befiehlt ihm, sie zurück zu Nona Ginta zu tragen, um ihre Erinnerungen gelöscht zu haben.

Clavis 'letzter Auftritt ist in Episode 12, wo er zögernd nimmt Decim und Chiyuki auf die unterste Ebene, wo die Dummies entsorgt werden. Er ist skeptisch von dieser Bitte, aber gehorcht Decim und gewährt ihm den Zugang zum Boden. Am Ende der Episode erscheint er in Viginti und fragt Ginti, wo Memine war. Überrascht zu hören, dass sie verschwunden war, lehnt sich Clavis über die Theke und bittet Ginti um einen Drink.

Das Schicksal von Clavis bleibt unbekannt, aber es ist wahrscheinlich, dass er seine Aufgaben als Aufzugsbetreiber und als Nonas Begleiter nach den Ereignissen der Staffel 1 fortsetzte.

Advertisement