Death Parade Wikia
Advertisement

Mai Takada ist die Kindheit Freund von Shigeru Miura und Chisato Miyazaki. Jahre später Mai unter ging plastische Chirurgie, um mehr wie Chisato zu sehen, um Shigerus Auge zu fangen.

Aussehen[]

Vor ihrer plastischen Chirurgie hatte sie ein schlichtes Gesicht mit Sommersprossen und dünnen Augen. Sie hielt ihr braunes Haar in zwei kurzen Brötchen, die sie später enttäuschte. Nachdem sie die Chirurgie erhalten hatte, gewann sie Chisato's hübsches Gesicht mit braunen Augen und keine Sommersprossen. Sie wurde gesehen, ein rosa Hemd unter blauen Overalls zu tragen.

Persönlichkeit[]

Sie ist ein süßes Mädchen, das tiefe Gefühle für Shigeru hatte. Während sie schien mehr ausgehende und fröhlich als ein junges Kind, als sie aufwuchs, wurde sie mehr zurückgezogen und ruhig. Leider, wegen ihrer schüchternen Natur, begann sie und Shigeru auseinander zu wachsen. Sie beschloß schließlich, plastische Chirurgie zu machen, um sich im Bild von Chisato schön zu machen (was bedeutet, dass sie eifersüchtig auf Shigerus Nähe zu ihr und ihr eigenes Mangel an Selbstvertrauen war, in der Lage sein, sein Herz zu gewinnen). Sie ist rücksichtsvoll und sanft und scheint ruhiger in schwierigen Situationen wie Zeuge der Bowlingkugeln mit Bildern von Organen. Sie scheint auch freundlich zu anderen zu sein, trotz ihrer schüchternen Natur, wie mit ihrer Interaktion mit Shigeru belegt (obwohl dies sein könnte, weil sie ihn unbewusst erkannt hat).

Geschichte[]

Als kleines Kind würde sie mit Shigeru und Chisato spielen, obwohl Chisato schließlich weggehen würde. Sie versprach Shigeru, dass sie immer bei ihm sein würde und dass sie ihn liebte, aber die beiden wurden im Laufe der Jahre weit entfernt und um ihre Beziehung wiederherzustellen und Shigerus Aufmerksamkeit zu erlangen, wurde sie plastische Chirurgie unterzogen, um seine Aufmerksamkeit wieder zu erlangen und mehr Vertrauen in sich selbst zu haben. Shigeru entwickelt Gefühle für sie am Ende der Episode. Sie und Shigueru starben über einen Busunfall in der Nähe eines College-Campus.

Advertisement