Death Parade Wikia
Advertisement

Mayu Arita (有 田 マ ユ Arita Mayu) ist ein Student, der ein großer Fan der Idol-Gruppe C.H.A ist, von denen Harada Mitglied ist.

Aussehen[]

Arita ist ein modisches Mädchen mit braunen Augen und einem Maulwurf in der Nähe ihrer Lippen. Sie kocht eine verrückte Menge an Make-up auf ihr Gesicht und malt ihre Nägel mit rosa Nagellack. Sie knüpft etwas von ihrem lockigen Haar in einem Brötchen und verriegelt es mit einem Pferdeschwanz, der von einem braunen, errötenden Teddybär geschmückt ist, und lässt die restlichen Stränge frei auf den Seiten ihres Gesichts fließen. Darüber hinaus greift sie sich mit Ohrringen, Halskette und einem rosa scrunchy auf ihrem rechten Arm auf.

Für ihr Outfit trägt sie eine Schuluniform, bestehend aus einem weißen Kragenhemd mit einer blauen Krawatte, einem dunkelblauen kurzen Rock, schwarzen Socken und braunen Schuhen.

Persönlichkeit[]

Sie ist normalerweise töricht und leichtsinnig, hat aber auch eine reine Seite. Sie wird gezeigt, dass sie selbstlos ist, wenn sie sich darum kümmert, wenn sie sich selbst opfert und denkt, dass dies Harada erlauben wird, zu leben.

Handlung[]

Ginti macht Mayu und Harada ein Spiel von Twister. Während es ursprünglich ohne allzu viele Beschwerden anfängt, setzte sich schnell Spannung, wenn Ginti es so machte, dass die farbigen Räume die Spieler mit aktivierten extremen Wetterveränderungen berührten.

Schließlich fällt Ginti den Boden aus Mayu und Harada. Die beiden beginnen in Panik zu gehen, wenn sie gezwungen sind, auf schmalen Plattformen hoch zu bleiben, was scheinbar scharfe Spikes auf dem Boden zu sein schien. Ginti sagt, dass das Spiel enden wird, wenn nur eine Person auf der suspendierten Plattform bleibt.

Mayu opfert sich und fängt an, sich fallen zu lassen. Harada, die sie ursprünglich als abschreckend betrachtete, fängt sie an ihrem Arm. Die beiden tauschen Worte aus, bis Harada ihr Gewicht nicht mehr unterstützen kann und Mayu auf den Boden stürzt. Die "Spikes" werden dann als völlig harmlos aufgedeckt. Als sie fällt, erinnert sie sich daran, dass sie gestorben ist, indem sie auf eine Seife stolperte und auf ihren Kopf gefallen war, sie wurde wahrscheinlich zu Tode verblutet (über äußere Blutungen oder Hämorrhagie des Gehirns) oder starb über eine extreme Gehirnerschütterung.

In Episode 11 wurde sie in die Leere neben dem Harada-Dummy geworfen.

Zitate[]

  • "Ich bedauere dich, Schiedsrichter, ich habe mich für mich entschieden, vielleicht war es kein Leben, auf das andere stolz sein würden, aber ich bin derjenige, der sich entschieden hat, es Harada zu widmen."
Advertisement