Death Parade Wikia
Advertisement

Quin (ク イ ー ン Kuin) ist ein Arbeiter in der Informationsverarbeitung Büro und ist verantwortlich für das Senden der Erinnerungen an die Toten an Schiedsrichter, sowie die Prüfung ihrer Fähigkeiten. Sie war früher ein Schiedsrichter in Quindecim, bis Decim sie ersetzt hatte.

Aussehen[]

Quin ist eine große Frau mit blasser Haut. Sie hat kurze dunkelbraune Haare und Fransen, die fast ihre Stirn bedecken. Eines ihrer hellgrünen Augen ist mit einem gelben Augenfleck bedeckt, das in einem braunen Band geschnallt ist. Dieser Augenfleck hält ein Objektiv, das sie benutzt, um ein Gedächtnis zu studieren.

Sie trägt einen Laborkittel auf einem grauen Hoodie und einem langen blassblauen Rock. Sie trifft ein paar beige flache Schuhe und legt ihre Nadel auf die linke Seite ihres Laborkittels.

Persönlichkeit[]

Ein Chatterbox, der gerne trinkt und sich mit Nona sehr gut verhält. Sie ist sehr begeistert von allen Alkohol im Allgemeinen, aber vor allem mehr, wenn es aus der Welt der Lebenden kommt. Sie scheint zu bereuen, eine Position in der Informationsverarbeitung Büro, wie sie sagt, dass die Arbeit in dieser Abteilung ist endlos und schnelllebig.

Handlung[]

Quin wird zuerst von Nona in Episode 2 aufgefordert, die Erinnerungen an die ankommenden Gäste von Decim zu schicken. Sie schickte die Erinnerungen und antwortete per Telepathie. Quin selbst hat in dieser Episode keinen Auftritt gemacht.

In Episode 5 wird Quin von Nona erwähnt, als er dem Decim erklärt, dass er für Quin's Memory Test verantwortlich war und dass er es versäumt hatte, die Situation richtig zu behandeln, da seine Aufmerksamkeit auf einen Köder abgelenkt wurde.

Quin endlich macht ihren ersten Auftritt in der Episode 7, die bei Nona Ginta ankommt, um ein paar Drinks mit Nona zu haben. Im Laufe der Episode erklärt Decim Quin's Backstory der Black-Haired Woman in einem Rückblick. In der Rückblende ist Quin aufgeregt, um Decim und wütend zu treffen, um ihm die Position zu übergeben, zusammen mit dem ganzen Alkohol. Während Quin ihr endgültiges Urteil als Schiedsrichter bei zwei Gästen macht, prüft Nona Decim und Ginti in einem separaten Raum, in dem sie ihr Spiel sehen und die Urteilsvorrichtungen verwenden, wo sie es für notwendig halten. Nachdem Quin's endgültige Gäste sich verlassen haben, sind die vier feiern und Quin ist begeistert von Decim's Martini-Fähigkeiten. Quin ist auch schockiert, von Decims Respekt für den Menschen zu lernen, obwohl sie und Nona es als positives Omen nehmen. Als Quin teilt Quindecim zum letzten Mal, verlässt sie Decim mit Ratschlägen, um etwas zu finden, das er schätzt.

Später in der Episode bemerkt Nona, dass Quin in letzter Zeit weniger aufgeregt ist und fragt sie danach. Quin antwortet, indem er sich über die harte Arbeit im Informationsbüro beklagt und bemerkt, dass die Leute viel zu schnell sterben. Danach fragt sie Nona nach ihrer Arbeit im Management, und wenn sie negativ antwortet, rät sie ihr, um sicherzustellen, dass Oculus nicht über Decims implantierte menschliche Emotionen herausfindet. Sie fragt auch Nona, warum sie so viel Zeit verbringt, sich auf Decim zu konzentrieren, aber vergeht, bevor sie die Antwort hört.

Quin erscheint wieder in Episode 10 neben Clavis Beratung Nona nach ihrer Sorge mit Decims Zweifeln an Urteil. Nona fordert, dass sie alle Erinnerungen von Chiyuki an Decim schickt und sie neu kompiliert hat. Quin ist verwirrt, aber stimmt zu, dies zu tun, und für ihre Mühe, Nona bietet ihr eine Flasche Whisky aus der lebendigen Welt, viel zu ihrer Aufregung.

Quin erscheint kurz am Anfang der Episode 11, müde nach der Kompilierung von Chiyukis Erinnerungen. Sie und Nona kommen zu dem Schluss, dass, obwohl ihre Erinnerungen auf den ersten Blick schön erscheinen können, es im Leben nichts gibt, wie es scheint.

Episode 12 markiert Quins endgültiges Aussehen, wo sie und Castra zum Brunch mit Nona im 90. Stock versammelt haben. Sie und Castra fragen Nona, was sie jetzt tun sollten, dass Oculus von den Emotionen von Decim Kenntnis hat, und sie versichert ihnen, es zu lassen.

Quin's Schicksal bleibt unbekannt, aber es ist wahrscheinlich, dass sie zu ihrer Arbeit als normal im Büro nach den Ereignissen der Staffel 1 zurückkehrte.

Advertisement