Death Parade Wikia
Advertisement

Persönlichkeit[]

Ein Mann, der Machiko liebte. Nona beschreibt ihn als "Ein Mann, der niemandem vertrauen kann", in Bezug auf Takashi, der zwei Frauen, die an seiner und Machikos Hochzeit über ein Mädchen mit einer Affäre klatschten, überhörte und annahm, dass sie über Machiko sprachen.

Geschichte[]

Takashi war ein Doktor, der sich sehr mit seiner neugeborenen Frau Machiko verliebt hatte. Bei ihrer Hochzeit hört er zwei von Machikos Freunden, die von einem Mädchen namens "Machi" sprechen und sagen, wie sie einen Arzt für sein Geld heiratete, aber in einen anderen Mann verliebt war. Takashi springt sofort zu dem Schluss, dass die beiden Mädchen über Machiko sprechen. Machiko sagte später, dass ihre Freunde über ein anderes Mädchen sprechen, dessen Spitzname "Machi" war, aber die Wahrheit von denen, auf die sich die beiden Mädchen beziehen, wird niemals bestätigt.

Takashi entscheidet, dass er mit der Hochzeit noch durchgehen wird, denn es war schon sein Hochzeitstag, aber er fühlt sich von Machiko völlig verraten. Die beiden gehen auf ihren Flitterwochen aus. Machikos Telefon klingelt, und Takashi geht davon aus, dass es Machikos anderer Liebhaber sein muss, und er erzählt ihr schnell, dass er es beantworten muss. Machiko antwortet mit einem einfachen, "ich fühle mich nicht wie reden." Der einfache Kommentar verletzt Takashi und er packt für das Telefon. Machiko schreit ihn an, um zu sehen, wohin er geht, aber zu spät. Takashis Verlust der Kontrolle über das Auto veranlaßt es, über eine Schiene zu gehen und von der gewundenen Klippe zu fallen, auf die sie fuhren, um sie zu töten.

Advertisement